Hotline : +49-8104-2596000

Insel Stromboli

Insel Stromboli - ein Leben mit dem Vulkan 

Die Insel Stromboli gehört zu den Reisezielen der besonderen Art - hier findet man mit 2400 Metern einen der höchsten und aktivsten Vulkane Europas. Stromboli ist auch wie Salina ein Schauplatz der Filmindustrie - wie zum Beispiel der Film des Regisseurs Roberto Rossellini, der den Film Stromboli mit Ingrid Bergmann dort drehte. Die Insel Stromboli ist gerade 12 qm groß und bietet täglich ein Spektakel - hier kann man hier den aktiven Vulkan mit seinen drei aktiven Vulkankegeln beobachten, wie dieser ca. alle 20-30 Minuten Lava spuckt und somit Touristen anlockt. Im Durchschnitt, die man in den letzten 70 Jahren messen konnte, wirft der Vulkan über 700 Kubikmeter Lava täglich aus, was schon sehr beeindruckend ist. Die Insel Stromboli bietet zwei Anlegestellen für Boote - Il Pertuso bei der Ortschaft Ginostra im Südwesten der Insel und Scari im Osten in der Nähe der Ortschaft San Vincenzo. Der romantischere Hafen von den zweien ist Il Pertuso - hier muss das Tragflächenboot abseits der Küste ankern und die Gäste werden in den kleinen Booten ein den Hafen gebracht. Wer eine schöne Aussicht über das Meer und den Ort San Vincenzo erleben möchte, der sollte die Küstenstrasse und den Strand von Scarli verlassen und sich über den steilen Pfad zur Kirche San Vincenzo aufmachen. Die Kirche San Vincenzo stammt aus dem jahre 1725 und wurde auf einer aus dem jahre 1615 gebauten Kapelle mehrmals erweitert und restauriert. In der Nähe kann man dem aus dem Meer ragenden großen Lavafelsen - dem Strombolicchio - beobachten und ein Teil es ältesten Vulkankegels der äolischen Inseln ist. Wer auf der Insel nach Stränden sucht, dem seine folgende drei Strände mit schwarzen Strand empfohlen: Ca. 300 Meter von Scarli der schwarze Strand von Forgia Vecchia, dann zwischen Scari und Piscita der Strand von Ficogrande mit vielen Bars und Lokalen mit Blick auf den Strombolicchio. Der dritte Strand mit feinen Sand befindet sich bei Piscita. Neben dem Schauspiel des Vulkans bietet die Insel auch eine intakte Natur, die aber bei Touristen durch den Vulkan in Hintertreffen gerät. Hier kann man neben der faszinieren interessanten Pflanzenwelt auch Zugvögel beobachten. Weitere Informationen zum Inselbesuch finden Sie in den unteren Links.

Wichtige Info zur Auswahl der Buchung :
Sie finden die Möglichkeit Pauschalhotels und Pauschalreisen über die bekannten Veranstalter zu buchen. Pauschalreisen und Pauschalhotels können mit Frühstück, aber auch viele mit Halbpension oder sogar Vollpension - je nach Hotel - gebucht werden. 
Beachten Sie, dass Sie vom Flughafen auf die Inseln immer einen Transfer benötigen, der bei Pauschalhotels oder Hotels nicht inkludiert ist ( häufig auch nicht bei Pauschalreisen, sondern nur Flug und Hotel ). Es empfiehlt es sich, immer bei fertigen Pauschalreisen auf die Flugzeiten zu achten. Inseln wie zum Beispiel Stromboli werden nicht zu späten Abendzeiten angefahren. Zudem können Sie in die Probleme kommen, das die Seewege wegen starker Winde blockiert sind. Alternativ empfehlen wir eine Individualreise, die nach Ihren Wünschen zusammengestellt wird. Somit wird der passende Linienflug mit einer Reise ab Catania oder Palermo gemixted und Sie erhalten zudem eine Reiseleitung auf den Inseln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Die Feuerinsel Stromboli"  interessant auch für Andere ? Dann teile es mit Freunden und Bekannten über die bekannten Netzwerke.