community
Delfine Liparische Inseln
Lipari
Aliscafi
Vulcano
Panarea
Fischerboot Salina
Salina Porto
Lingua Meer
Gran Cratere Vulcano
Vulcano Porto
Panorama Lipari
Arrow
Arrow

Liparische Inseln

Reiseziel Liparische Inseln - Äolische Inseln (Sizilien)

Wir freuen uns, daß Sie den Weg auf unsere Webseiten gefunden haben. Hier finden Sie nützliche Informationen und Tipps zu einen erholsamen Urlaub auf den Liparischen Inseln bzw. Äolischen Inseln. Treffpunkt Sizilien und liparische-inseln.it vermitteln seit über 10 Jahren erfolgreich Hotels, Ferienwohnungen und Rundreisen entlang der Liparischen Inseln. Als spezialisiertes Reisebüro kennen wir selber die Äolischen Inseln recht gut und können Ihnen hier Ihnen einen optimalen Urlaub zusammenstellen - egal ob Sie die Inseln selber, in Form einer Pauschalreise oder einer Rundreisen bzw. Studienreise erkunden wollen. Wir würden uns freuen, Sie als Kunde bei uns demnächst begrüssen zu dürfen.

Hier aktuell stark gefragte Produkte:


Die Äolischen Inseln bzw. Liparischen gehören nicht zu den klassischen Pauschalreise Zielen. Wer einmal etwas außergewöhnliches sucht, der ist auf den Liparischen Inseln genau richtig. Nicht zu unrecht werden die sieben Inseln ( Alicudi | Filicudi | Lipari | Panarea | Salina | Stromboli | Vulcano ) auch die 7 Schwestern genannt - jede dieser sieben Schwestern/Inseln ist anders als die Andere. Wer die klassische Pauschalreise bei den großen Veranstaltern bucht, der bucht sich nur auf einer Inseln ein. Wer aber Inseln besser kennen lernen möchte, der sollte das beliebte Inselhopping bei uns anfragen. Hier kann dann in Beratung mit uns für die das richtige Paket für Sie gefunden werden. Die Inseln sind jetzt kein Geheimtipp im klassischen Sinne mehr, da WDR Sendungen wie "Wunderschön! Reisen - die Vulkaninseln Siziliens" die Inseln im deutschsprachigen Raum bekannt gemacht haben, aber trotzdem ist der Charm der Inseln erhalten geblieben. Die UNESCO hat die Liparischen Inseln im Jahre 2000 wegen ihrer Einzigartigkeit zum Weltnaturerbe erkoren, was die Bekanntheit einen großen Schub für Touristen aus aller Welt brachte.