Hotline : +49-8104-2596000

Insel Lipari - die quirlige Hauptstadt Insel 

Die Insel Lipari gehört mit über 88 Quadratmetern zur größten und auch zur bevölkerungsreichsten Insel des Archipels der Äolischen Inseln. Die Insel Lipari ist wie die anderen Inseln von vulkanischen Ursprungs, allerdings ist kein aktiver Vulkanismus hier mehr vorhanden. Lipari Stadt besitzt gleich drei Häfen - der schöne Ort Marina Corta ist Anlegeplatz von Sport und Ausflugsbooten, während die meisten Touristen, die mit dem Aliscafo oder Fährschiff in Lipari ankommen, am Hafen von Marina Lunga im Norden der Stadt anlegen. Lipari Stadt befindet sich direkt am Fuße der mächtigen Festung über der Stadt, wo früher eine griechische Akropolis stand. Südlich von der Festung kann man die Bucht von Marina Lunga und nördlich von Marina Corta deutlich erkennen, die durch den mächtigen , über 60 Meter hohen Lava-Felsen geteilt werden. Der hübsche Ort Marina Corta ist besonders beliebt bei Einheimischen und Touristen - dort findet man eine große Anzahl an Bar , Eisdielen, die zum flanieren einladen. Empfehlenswert ist auf jeden Fall der Besuch der antiken Akropolis sowie auch das Museo Regionale Eoliano Luigi Bernabo Brea mit seinen verteilten Gebäuden und der archäologischen Zone. Wer nun schon die Lipari Stadt mit allen seinen Gassen durchforsten hat, können Trackingfreunde auch entlang der alten Pfade die Insel Lipari erkunden. Informationen zu den Alten Pfaden erhalten Sie auch beim Fremdenverkehrsamt Agenzia di Soggiorno e Tourismo in Lipari. Ein alter Pfad geht hinauf von Lipari zum alten Observatorium , wo man einen phantastischen Ausblick auf die Insen Vulcano und Vulcanello sowie auf die Krater und die Landzunge hat. Hier treffen sich sowohl Einheimische als auch Touristen und genießen hier den grandiosen Ausblick und die schönen Sonnenuntergang. Für den Hin- und Rückweg sollte man ca. zwei Stunden einplanen.

Wichtige Info zur Auswahl der Buchung :
Sie finden hier auch die Möglichkeit Pauschalhotels und Pauschalreisen über Veranstalter zu buchen. Pauschalreisen und Pauschalhotels können mit Frühstück, aber auch viele mit Halbpension oder sogar Vollpension - je nach Hotel - gebucht werden. Pauschalhotels können wesentlich günstiger kommen, haben aber auch den Nachteil, dass Sie auf die Bestätigung des Veranstalters warten müssen. Für kurzfristige Buchungen innerhalb von 24 Stunden würden wir bei Pauschalhotels und Pauschalreisen abraten. 

Beachten Sie, dass Sie vom Flughafen auf die Inseln immer einen Transfer benötigen, der bei Pauschalhotels oder Hotels nicht inkludiert ist ( häufig auch nicht bei Pauschalreisen ). Es empfiehlt es sich, immer bei fertigen Pauschalreisen auf die Flugzeiten zu achten. Inseln wie zum Beispiel Stromboli werden nicht zu späten Abendzeiten angefahren. Wenn Sie Zeit für die Planung Ihrer Reise haben, empfehlen wir eine Individualreise, die nach Ihren Wünschen zusammengestellt wird. Somit wird der passende Linienflug mit einer Reise ab Catania gemixted und Sie erhalten zudem eine Reiseleitung auf den Inseln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Insel Lipari - die quirlige Hauptstadt Insel"  interessant auch für Andere ? Dann teile es mit Freunden und Bekannten über die bekannten Netzwerke.